Bei Tumorerkrankungen gibt es viele Ansätze

Um Tumorerkrankungen  bei einem Hund oder einer Katze erkennen zu können, werden moderne Diagnoseverfahren wie Biopsie (Gewebeproben),Zytologie (Zellproben) Röntgen und Ultraschall, sowie Endoskopie eingesetzt. Unterschiedliche Behandlungsmethoden stehen zur Verfügung, um Tumorerkrankungen zu behandeln.

Fortbildungen:

Hans Knodel 

"Hämatologie, Zytologie, Onkologie"; Internationale Fortbildung Kleintierkrankheiten; Flims 2003 

Fortbildungen:

Dr. Christine  Strauch

Hämatologie,Zytologie,Onkologie Modul II, Prof. Hirschberger , LMU München 2004

Onkologie