Dorit Zeuske

Dorit Zeuske.jpg

Dorit Zeuske

Als mein erster Schäferhund "Bobby" operiert werden musste und - bereits sediert - mit den Tierärzten im OP verschwand, entbrannte in mir plötzlich der Wunsch, dabei zu sein. 
Ich war fasziniert von dem Gedanken, all die Muskeln, Sehnen, Nerven und Knochen zu kennen. Zu wissen, wie man mit dem OP-Besteck umgeht um dem Tier zu helfen oder sogar sein Leben zu retten.

5 Jahre später war ich als Wissenschaftliche Mitarbeiterin in eine berufliche Sackgasse geraten und musste mich neu orientieren - so entschied ich Tiermedizin zu studieren.

Das Wagnis ein zweites Studium zu beginnen hat sich mehr als gelohnt: Heute kann ich Tieren helfen und Leben retten - ich arbeite in meinem Traumberuf!

Bobby war die ganze Studienzeit an meiner Seite und half mir, mein Ziel zu erreichen!
Danke Bobby!

Vita

1990 - 1996  Diplom Studium Biologie, Philipps-Universität Marburg

2000              Promotion zum Dr. rer. nat.

2000 - 2005 Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Post-Doc, verschiedene Institute

2004 - 2010  Studium der Veterinärmedizin, Universität Leipzig

2010 - 2021  Angestellte Tierärztin in verschiedenen Tierarztpraxen/Tierkliniken (Kleintiere)

seit 2022      Angestellte Tierärztin in der Tierarztpraxis Fuchsloch

Fortbildungen auf dem Gebiet:

 

ALLGEMEINMEDIZIN

1) 25. Bayrische Tierärzte-Tage, Nürnberg 2011

2) bpt-Kongress, Mainz 2011

3) Psychologische Aspekte der Euthanasie, 2013

4) 7. Leipziger Tierärztekongress 2014

5) 8. Leipziger Tierärztekongress 2016

6) 9. Leipziger Tierärztekongress 2018

7) 10. Leipziger Tierärztekongress 2020

DERMATOLOGIE

1) Dermatologie Kleintiere und Reptilien, Stuttgart 2012

2) "Die Haut im Focus", Heilbronn 2019

INNERE MEDIZIN

1) Der Akutpatient - wie kann die Labordiagnostik helfen?, Ludwigsburg 2013

2) BARF aktuell - Fakten, Tipps und Beispiele, Leipzig 2016

3) Innovative therapeutische Ansätze zur Behandlung von geriatrischen Patienten, Ludwigsburg 2017

4) BARF und aktuelle Ernährungstrends im Zusammenhang mit Magen-Darm-Erkrankungen, Ludwigsburg 2018

5) Kardiologie, Ludwigsburg 2018

NEUROLOGIE

1) Epilepsie - Workshop Berliner Symposien 2013

2) bpt-Kongress - Falldarstellung Neurologie, Bielefeld 2013

NOTFALL

1) Erstbehandlung kritischer Notfallpatienten, Heilbronn 2018

RÖNTGEN

1) Aktualisierung der Fachkunde für Tierärzte gem. §18a Röntgenverordnung, Stuttgart 2015

2) Aktualisierung der Fachkunde für Tierärzte gem. §18a Röntgenverordnung, Stuttgart 2020

VERHALTEN

1) Spielverhalten von Hunden, Stuttgarter Tierärztliche Gesellschaft, Fellbach 2014